Redezeit in der Corona-Krise

Das Coronavirus hat unsere Welt binnen weniger Wochen verändert und stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Von heute auf morgen müssen wir uns physisch voneinander distanzieren - obwohl gerade Nähe zu Freunden und Familie in Krisen wie dieser essentiell wäre. Wir wollen uns nicht nur virtuell in die Augen sehen, vielleicht benötigen wir eine Umarmung, manchmal reicht schon ein tröstender Händedruck. Die aktuelle Lage weckt schließlich Sorgen, Ängste vor der Zukunft, oder innere Unruhen. Wir fühlen uns überfordert, unsicher oder hilflos - manchmal vielleicht sogar einsam oder allein in unserer Situation.

Warum Redezeit?

Gespräche bieten eine Möglichkeit, sich die Anspannung sprichwörtlich von der Seele zu reden, Gedanken zu sortieren und neuen Mut zu schöpfen. Gerade jetzt begegnen wir in unserem neuen Alltag vielen Situationen, die uns herausfordern können: ob es das Arbeiten aus dem Homeoffice ist oder ein Beruf, der aktuell unter großer Belastung steht, die Distanzierung von Freunden, gleichzeitig aber auch das enge Zusammensein mit dem Partner oder der Familie. Oder eben alle anderen Sorgen, die uns zur Zeit belasten.

 

Für die Initiative „Redezeit für dich“ haben sich deutschlandweit über 150 Coaches zusammengeschlossen, um Menschen in der Corona-Krise zu unterstützen und dort ein offenes Ohr zu schenken, wo Redebedarf besteht. Wir möchten in diesen schwierigen Zeiten ein Zeichen der Solidarität und Zwischenmenschlichkeit setzen. Deshalb bieten wir die Redezeit kostenlos an.

Ich schenke Ihnen Redezeit

Ich möchte Ihnen 30 Minuten lang mein aktives Zuhören schenken und eine Gelegenheit bieten, diese Sorgen einfach mal anzusprechen. Denn was man sich von der Seele geredet hat, liegt einem nicht mehr so schwer auf dem Herzen. Ich gebe keine Ratschläge, sondern unterstütze Sie dabei, dass Sie die bestmögliche Lösung für sich finden. Ich höre Ihnen dabei zu und setze den ein oder anderen Impuls – wertfrei, empathisch und vertraulich. Mein Ziel ist es, dass Sie mit einem guten Gefühl aus der Sitzung hinausgehen.

Schreiben Sie mich gerne an. Dann vereinbaren wir einen 30-minütigen Gesprächstermin über Zoom oder Skype.

Vereinbaren Sie Ihre Redezeit.

Schreiben Sie mir gerne. Dann finden wir einen gemeinsamen Termin für Ihre 30-minütige Redezeit. Die Gespräche finden aufgrund der aktuellen Lage virtuell über Zoom oder Skype statt.

Justus-Liebig-Straße 6

36093 Fulda - Künzell

sevda.rommel@t-online.de

 

Tel: 0661-292700

© 2020 by Sevda Rommel     Impressum     Datenschutzerklärung

  • Facebook
  • Instagram